Los Angeles County kündigte am Freitag eine neue Anordnung für den Aufenthalt zu Hause an, da Coronavirus-Fälle im bevölkerungsreichsten County des Landes außer Kontrolle geraten.

Die dreiwöchige Bestellung wird am Montag wirksam. Es kam, als die Grafschaft 24 neue Todesfälle und 4.544 neue Fälle von COVID-19 bestätigte. Der Fünf-Tage-Durchschnitt der Neuerkrankungen betrug 4.751.

Fast 2.000 Menschen in der Grafschaft werden ins Krankenhaus eingeliefert.

“Wir wissen, dass wir von so vielen, die seit Monaten Opfer bringen, viel verlangen”, sagte Barbara Ferrer, Direktorin für öffentliche Gesundheit. “Es ist wichtig, jetzt mit kollektiver Dringlichkeit zu handeln, wenn wir diesem Anstieg ein Ende setzen wollen.”

Die Verordnung rät den Bewohnern, “so viel wie möglich” zu Hause zu bleiben und beim Ausgehen eine Gesichtsbedeckung zu tragen. Es verbietet Menschen, sich mit Menschen zu treffen, die nicht in ihrem Haushalt sind, sei es öffentlich oder privat.

Es werden jedoch Ausnahmen für Gottesdienste und Proteste gemacht, “die verfassungsrechtlich geschützte Rechte sind”, sagte das Gesundheitsministerium des Landkreises in einer Erklärung.

Unternehmen dürfen offen bleiben, jedoch mit begrenzter Kapazität. Gleiches gilt für Nagelstudios und andere Körperpflegedienste. Strände, Wanderwege und Parks bleiben ebenfalls mit Sicherheitsanforderungen geöffnet.

Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter bleiben wegen persönlicher Speisen und Getränke geschlossen. kann aber zur Abholung, Lieferung und zum Mitnehmen geöffnet sein.

Die vorübergehende Anordnung, die bis zum 20. Dezember läuft, ist bescheidener als eine landesweite Schließungsverordnung im Frühjahr.

Erst letzte Woche erließ der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom einen Safer at Home-Befehl , der das Auftreten nicht notwendiger Geschäfte und persönlicher Versammlungen zwischen 22 Uhr und 5 Uhr morgens untersagte.

“Das Virus verbreitet sich in einem Tempo, das wir seit Beginn dieser Pandemie nicht mehr gesehen haben, und die nächsten Tage und Wochen werden entscheidend sein, um den Anstieg zu stoppen. Wir schlagen Alarm”, sagte Newsom in der Ankündigung.

Die Beschränkungen sollen die Verbreitung von COVID-9 verlangsamt haben, und einige Beschränkungen wurden gelockert, aber die Fallzahlen nahmen im Sommer wieder zu und sind in den letzten Wochen im größten Teil des Staates – sowie in den meisten Staaten des Landes – auf Rekordniveau gestiegen .

Die täglichen Fallzahlen in Kalifornien haben in den letzten Tagen Rekorde aufgestellt. Die landesweiten Krankenhausaufenthalte haben in den letzten zwei Wochen um mehr als 80 Prozent zugenommen. Fast 2.000 Menschen in der Grafschaft werden jetzt ins Krankenhaus eingeliefert, und die neue Verordnung ist Teil der Bemühungen, zu verhindern, dass das Gesundheitssystem der Grafschaft überfordert wird.

In der Zwischenzeit bereiten sich Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens auf eine Welle von Fällen vor, die auf Versammlungen zu Thanksgiving folgen könnten. Beamte sagen, dass es normalerweise zwei bis drei Wochen dauert, bis sich so schwerwiegende Fälle zeigen, aber ungefähr 12 Prozent der Infizierten könnten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Trotz seines Rufs für Zersiedelung hat Los Angeles einige der dichtesten Stadtteile in den USA. Viele dieser Gebiete haben Haushalte mit mehreren Generationen, in denen Arbeitnehmer, die nicht den Luxus haben, Telearbeit zu leisten, bei der Arbeit oder im öffentlichen Verkehr dem Virus ausgesetzt sind und sich ausbreiten es an Familienmitglieder.

Die Fallzahlen in diesen Gemeinden waren höher und das Virus hat überproportional mehr Latinos und Schwarze betroffen.

Da Infektionen außer Kontrolle geraten, sind die anderen Optionen für Beamte noch schwieriger und werden in den USA wahrscheinlich nicht mehr umgesetzt, sagte Dr. George Rutherford, Epidemiologe an der University of California in San Francisco.

China hat zum Beispiel Millionen von Menschen getestet und Quarantänen durchgesetzt. Italien hat das Militär hinzugezogen, um eine Abschaltung durchzusetzen.

“Es ist schwer vorstellbar, wie weit Sie in einer Gesellschaft wie der unseren noch gehen können”, sagte er. “Es ist ein Balanceakt, richtig? Sie möchten, dass die Leute ihm gehorchen, aber Sie möchten ihn nicht so drakonisch machen, dass die Leute ständig versuchen, Wege zu finden, um ihn zu umgehen.”

Die jüngste Anordnung von Safer at Home markiert das zweite Mandat, das in Los Angeles County umgesetzt wurde, nachdem der Bürgermeister von LA County, Eric Garcetti, im März eine Anordnung erlassen hatte.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here